Lie on your back with your hips and knees bent. Sorry Joran, this time the evidence is going to do the talking!. Good coverage for such a sheer foundation. It seems to go without saying people are the most important part of any business. Jordan is on vacation, for about three months, obviously enjoying a much deserved rest after leading his team to another National Basketball Association championship. The soles of cross trainers are stable and have good enough traction to provide moderate support for lateral, or side to side, movements. ncaa jerseys The Warriors have been almost as dominant, sweeping the Hornets before dropping just three games combined in series against the Grizzlies and Rockets.. Calling the Flatboy "surely the toughest and most trusted" performance platform bike pedals, BikeRadar's Justin Lorenz said "fact that they remain largely unchanged in 15 years should tell you plenty about the performance" of the Flatboys.. They are open between 10am and 10pm later during sales. Just after the hour, more good work from Sterling, and a lucky deflection had opened up a chance for Lallana. kevin durant jersey cheap It's upping the intensity, upping the discipline, (and) doing all the little things right.". Stop attacking and putting your partner on the defensive. cheap jerseys Failure is inevitable if you are trying for greatness. Now, the blue and white drive in eatery is a fixture along the heavily traveled road a regular stop for seasonal tourists and locals alike.. If palm is always down, the thumb does not exceed the vertical, the ball is not in the hands of a stay. Leonard, coming off a weak offensive showing against OKC (11.3 ppg, .429, .300 from 3), needs to have the best series of his life from the arc and could use a few more transition opportunities..

cheap nike jerseys wholesale

The selectors may think of leaving one of them out.

NCAA jerseys

But what can be done these days makes Moneyball look as simple as counting on your fingers. So does Coentro. In the first set, Rose had tried to run a different rotation than it had all year in an attempt to create more offense, but the Rampants went back to the sets they were used to running in the second set.
03 Mrz

Bücher machen mit der Kraft der Crowd

krautpublishing-crowdfunding-handbuch-fuer-die-buchbranche1-300x300Self- bzw. Indie-Publishing plus Crowdfunding gleich Krautpublishing. Das war grundsätzlich schon beim Erscheinen der ersten Auflage von „Krautfunding“ vor fast fünf Jahren (!) klar. Nicht umsonst lautete die dritte These, die ich dem Buch vorangestellt hatte, ja auch: „Crowdfunding verstärkt den Trend in Richtung Direkt-Publishing“.
Klar schien auch: Klassische Vermittlungsinstanzen wie Verlage und Buchhandel waren nicht mehr unbedingt notwendig. Bis zum Erscheinen des aktuellen Handbuchs „Krautpublishing“ hat es dann aber doch noch ein Weilchen gedauert. Denn so richtig nahm die Sache hierzulande erst Fahrt auf, als zwei neue Vermittlungsinstanzen bereit standen: einfach zu nutzende Self-Publishing-Plattformen, siehe KDP/Createspace, epubli & Co., wie auch deutsche Crowdfunding-Plattformen mit großer Unterstützer-Community, siehe Startnext, Visionbakery etc.

Krautpublishing via Kickstarter & Startnext

Inzwischen wird die Self-Publishing-Revolution tatsächlich auch stark durch die Kraft der Crowd angetrieben: auf der US-Plattform Kickstarter nähert sich die Zahl der crowdgefundeten Publishing-Projekte sogar schon der 100-Millionen-Dollar-Marke, in Deutschland haben die Book People alleine via Startnext immerhin schon mehr als 500.000 Euro zusammengetragen. Wobei immer öfter auch (Indie-)Verlage dabei sind…

Denn längst hat die zweite Phase begonnen: die Krautpublishing-Landschaft beginnt sich zu differenzieren, es gründen sich eigene Krautpublishing-Plattformen wie 100fans.de, und sogar dezidierte Krautpublishing-Verlage wie Plötz & Betzholz. Überhaupt bietet Krautpublishing nicht nur für einzelne Autoren, ob prominent oder nicht, sondern auch für kleine und große Verlage genau die Vorteile, die man auch von anderen Crowdfunding-Bereichen kennt, insbesondere natürlich die Möglichkeit der Vorabvermarktung mit Hilfe von Pre-Order-Kampagnen.

Auch Indie-Verlage nutzen Pre-Order-Kampagnen

Wie kreativ Verlage inzwischen mit dem Thema umgehen, zeigte zuletzt etwa das via Startnext vorbestellbare Mikrotext-Jahresabo oder das Live-Schreibprojekt „Morgen mehr“ von Autor Tilman Ramstedt & Hanser-Verlagschef Jo Lendle. Auch im Bereich Journalismus blüht und grünt das Krautpublishing — manchmal auch mit überraschenden Rebound-Effekten, wie der Weg von SHIFT zeigt: als Blog gestartet, kann man es nun als „Bookazine“ in die Hand nehmen. Sichtbar mit Hilfe der Crowd angeschoben wurde schließlich auch „Krautreporter“, das werbefreie, leserfinanzierte Online-Magazin.

Und weil man an solchen konkreten Projekten am besten sehen kann, was alles geht und wie Krautpublishing-Kampagnen ablaufen, enthält das Krautpublishing-Handbuch, ähnlich wie zuvor schon „Krautfunding“, eine Menge solcher Fallbeispiele. Erschienen ist Krautpublishing als Taschenbuch und E-Book (epub/mobi) – hier geht’s zur ausführlichen Leseprobe.