Vom_Buch_zum_Byte3-350x525-ebook

Vom Buch zum Byte

Kostenlos!

Format: E-Book (epub/mobi/PDF-Bundle)
Erschienen: 04.07.2012
Seitenzahl: 100
ISBN: 978-3-944953-05-2 / -16-8 / -15-1

>> Leseprobe (PDF) anschauen

Die E-Books sind unter uns. Dank E-Reader, Smartphone und Tablet ist der Traum von der universalen Bibliothek zum Greifen nah: Jedes Buch zu jeder Zeit an jedem Ort. Verlage und Buchhandel befürchten dagegen plötzlich den Untergang der Gutenberg-Galaxis.

Doch der Abschied vom gedruckten Buch hat längst begonnen. Bereits am 4. Juli 1971 tippte Michael S. Hart die amerikanische Unabhängigkeitserklärung in das Terminal eines Mainframe-Rechners – zugleich die Geburtsstunde von E-Texten wie auch des Project Gutenberg.

Bis in die Neunziger Jahre dauerte die Zeit der Experimente, vom Videotext über CD-Roms bis zur Hyperfiction. Mit World Wide Web und mobilen Lesegeräten gelang der kommerzielle Durchbruch. In “Vom Buch zum Byte” erzählt Webjournalist & E-Book-News-Herausgeber Ansgar Warner jetzt die spannende Geschichte der elektronischen Bücher – von den Anfängen bis in die Gegenwart.

Kritiken:

„Das eBook von Ansgar Warner gibt einen sehr guten Überblick über die historische Entwicklung der digitalen Bücher. (…) Anhand einiger wichtiger Meilensteine wird der Weg der elektronischen Bücher vom Grossrechner über Personal Computer bis hin zu den heutigen Tabletts beschrieben.“ (Dirk Deimeke, Dirks Logbuch)

„Das Büch­lein (…) lie­fert genau das, was der Unter­ti­tel ver­spricht: Die Sei­ten der PDF-Version sind rasch über­flo­gen und ver­mit­teln einen guten Über­blick über die Ent­ste­hung des E-Books, ange­fan­gen mit Van­ne­var Bushs Vision ‘As We May Think’. (Andrea Kamphuis, Kraut-Publishers-Blog)

„Sehr gutes Buch zu diesem Thema – vermittelt das nötige Hintergrundwissen“ (Amazon-Kundenrezension)

Zum Autor:

ansgar-warner-retro-257x300Dr. Ansgar Warner ist Chefredakteur & Herausgeber von E-Book-News, dem Online-Magazin rund um das Thema Elektronisches Lesen. Zuletzt erschienen: „Krautfunding – Deutschland entdeckt die Dankeschön-Ökonomie“, in Vorbereitung: „das große e-book & e-reader abc – 150 aktuelle Stichworte von Adobe-ID bis Zweifinger-Geste“.


Das E-Book wird als gezipptes Multiformat-Bündel geliefert, das DRM-freie Versionen in den Formaten epub, mobi und PDF enthält. Das Entpacken des komprimierten Multiformatbündels erfolgt mit Software wie 7zip (Windows) oder Keka (Mac OS X). Die E-Books lassen sich nach dem Entpacken direkt mit handelsüblichen E-Readern bzw. E-Lese-Apps (Ausnahme: Kindle-Geräte kein epub!) oder auch im Browser (z.B. Firefox mit installiertem epubreader-Plugin) öffnen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Vom Buch zum Byte”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.